1.png

Retice Africa

RETICE AFRICA ist ein Innovationsunternehmen für gerechte technologische Lösungen, das sich sehr aktiv am Kampf gegen die digitale Kluft beteiligt.
Es entwirft und implementiert technologische Lösungen, einschließlich des patentierten PWCS-Telekommunikationssystems (Polyvalent Wireless Communication System) sowie der RETICE-Bildungslösung.
Mit diesen Lösungen sind wir globaler in den Bereichen Telekommunikation, IT, Elektronik und Energie tätig.

Retice Africa wurde geschaffen, um RETICE-PWCS-Technologien in Afrika zu fördern, zu vermarkten, zu installieren, zu betreiben und zu warten.

Über Retice Afrika

 

Das digitale Klassenzimmer RETICE bietet ein Lernszenario, in dem alle Aktivitäten und Interaktionen eines Präsenz- und Fernkurses reproduziert werden können.

RETICE ist eine kollaborative digitale Plattform (IT + Sehr schnelles Netzwerk + Tablet und verschiedene Geräte) für die Bildung, die es ermöglicht, alle Werkzeuge und das Bildungssystem (Schultasche, Klassenzimmer und Schule) zu digitalisieren. Der RETICE wird auch als "digitale Schultasche", "digitales Klassenzimmer" oder "digitale Schule" bezeichnet.

Die digitale Tasche, die die digitale Kluft bekämpft.

RETICE ist eine autonome Netzwerkarchitektur, die dem S2I2E-Prinzip entspricht. Ist es "Full WIFI basiert" auf seiner lokalen Plattform? Das heißt, es wird nicht unbedingt das Internet für seine Bereitstellung benötigt. Es bietet somit Zugang zu gemeinsam genutzten Ressourcen und digitalem Management sowohl zu Bildungsressourcen als auch zu internen Ressourcen der Verwaltung.


Der Zweck des RETICE-Tablets ist es, einen digitalen Touch im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung sowie des internen Managements eines Unternehmens zu vermitteln. RETICE ist so konzipiert, dass es leicht an Grund-, Mittel-, Ober- und Universitätsschulen angepasst werden kann.